Account/Login

BZ-Serie

Tüllinger in Lörrach: Mit Wehmut in die Ferne blicken

Maja Tolsdorf
  • Do, 08. Juni 2017
    Lörrach

     

BZ-Plus Um Lörrach herum gibt es viele Erhebungen, die wir in der Serie "Auf der Höhe - Lörrach und seine Berge" vorstellen. In dieser Folge geht es um den Tüllinger, der Teil einer Legende, ein Freizeitort und Heimat einer Jugendhilfeeinrichtung ist.

LÖRRACH. Die Wiese formte das Tal, in dem die Stadt liegt. Umgeben ist sie von Erhebungen. Die Serie "Auf der Höhe – Lörrach und seine Berge" betrachtet die Anhöhen nun unter verschiedenen Blickwinkeln. Heute geht es um den Tüllinger, der mit dem Lindenplatz und Wanderwegen ein beliebter Ort zur Freizeitgestaltung ist. Der Berg ist auch mit der traurigen Legende um drei Jungfrauen verbunden und Heimat der Jugendhilfeeinrichtung Tüllinger Höhe.

Die Legende
Im Schloss von Pfeffingen (Kanton Baselland) sollen sie wohlbehütet aufgewachsen sein. Nach dem Tod der Eltern nahm sie der Bruder in Obhut und wachte eifersüchtig über den frommen Lebenswandel seiner schönen Schwestern. Doch längst warben Franz, Kilian und Rudolf Thierstein um ihre ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar