Überlebenskampf im eiskalten Wasser

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Fr, 20. Januar 2012

Ettenheim

LEUTE IN DER STADT: Ferdinand Heerich ist Überlebender der Gustloff-Katastrophe / Costa Concordia-Havarie weckt Erinnerungen.

ETTENHEIM. Die Welt blickt gebannt auf die kleine italienische Insel Giglio und die gekenterte Costa Concordia. Bislang wurden elf Leichen geborgen, noch immer werden mindestens 21 Menschen vermisst. Ferdinand Heerich sitzt in Gedanken versunken auf seiner Couch in seiner kleinen Wohnung am Stadtrand. Die Nachricht von der Havarie spült bei ihm Erinnerungen an das eigene Glück im Unglück nach oben. Heerich war auf der "Wilhelm Gust-loff", die am 30. Januar 1945 von einem russischen U-Boot vor der Küste Pommerns versenkt wurde. Mehr als 9000 Menschen fanden in der eisigen Ostsee den Tod, Heerich zählte zu den etwa 1200, die das Unglück überlebten.
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung