Account/Login

Überraschung vor dem Jubiläum

Nikola Vogt
  • Mo, 14. August 2017
    Ehrenkirchen

     

Kirchhofens Zünfte sind älter als gedacht / Statt der Gründung wird jetzt die neue Zunftordnung beim Patrozinium gefeiert.

Gertrud Eckerle (links) und Charlotte Eckmann stöbern in Aufzeichnungen.  | Foto: Nikola Vogt
Gertrud Eckerle (links) und Charlotte Eckmann stöbern in Aufzeichnungen. Foto: Nikola Vogt
1/3

EHRENKIRCHEN. Am morgigen Dienstag steht in Kirchhofen nicht nur das Patrozinium zu Maria Himmelfahrt an, sondern auch eine große Jubiläumsfeier: Bis vor Kurzem sollte an diesem Tag das 300-jährige Bestehen der Küfer- und Metzgerzunft gefeiert werden. Doch dann machte der Arbeitskreis Ortsgeschichte Ehrenkirchen eine spannende Entdeckung – und gefeiert werden muss morgen etwas anderes.

Kirchhofen war ein Zentrum des alten Handwerks. Ob Küfer, Schneider oder Bäcker – die Handwerksmeister waren in Zünften organisiert. Eine davon war die Küfer- und Metzgerzunft, von der die Kirchhofener bislang angenommen haben, dass sie im Jahre 1717 gegründet worden ist. "Deswegen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar