Samstags-Uni

Ulrich Heinen spricht über Rubens’ Rolle im Dreißigjährigen Krieg

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Do, 17. Mai 2018

Freiburg

Der Dreißigjährige Krieg ist derzeit Thema bei der Vortragsreihe des Studium Generale. Am Samstag spricht der Kunsthistoriker Ulrich Heinen von der Uni Wuppertal über die Rolle des Malers Ruben.

"Das Beispiel des flämischen Malers Peter Paul Rubens zeigt, wie eng die Malerei im 17. Jahrhundert mit Krieg und Frieden verbunden war. In Fragen von Krieg und Frieden wurde Rubens ein zentraler ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ