Umfahrung erst 2020 fertig

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Di, 11. September 2018

Weil am Rhein

BZ-Plus Weil Fördergelder unsicher waren, haben sich die Arbeiten an der NWU erneut verzögert.

WEIL AM RHEIN. Die Nordwestumfahrung wird nach aktuellem Planungsstand rund ein Jahr später fertig werden, als das im Dezember noch angenommen worden war, als das Brückenbauwerk für die Eisenbahnunterführung eingeschoben worden war. Damals hatte man mit einer Fertigstellung Ende 2018 gerechnet, aber schon im April musste der Termin auf Mitte 2019 verschoben werden. Weil es zwischenzeitlich aber Klärungsbedarf mit dem Regierungspräsidium über die Bezuschussung des Projekts gegeben hat, muss nun eine weitere Verzögerung berücksichtigt werden.

Wie Erster Bürgermeister Huber dazu mitteilt, sind die grundsätzlichen Fragen mit dem Regierungspräsidium Freiburg und dem Ministerium für Verkehr in Baden-Württemberg inzwischen geklärt. Die Stadt hat im August einen entsprechenden Bericht erhalten und kann nun die Ausschreibung des überwiegenden Teils der noch auszuführenden Arbeiten ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ