Unsichtbare Gefahr

Mikroplastik in Kosmetik ist gefährlich – BUND legt Liste vor

dpa, afp, ohu

Von dpa, afp & Oliver Huber

Mo, 17. Februar 2014 um 14:31 Uhr

Umwelt & Natur

Sie sind klein und fast unsichtbar: Winzige Kugeln aus Kunststoff dienen in Kosmetik- und Pflegeprodukten als Bindemittel. Doch die Kügelchen schaden der Umwelt. Verbraucher können handeln.

In Duschpeelings und Zahncremes verbessern sie auch die Reinigungswirkung. Die Kügelchen schaden der Umwelt, sagt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Berlin. Kläranlagen können die Partikel nicht aus dem Abwasser filtern, weshalb sie in Flüsse und Meere gelangen.

An ihnen lagern sich Schadstoffe im Wasser ab, und Seehunde, Fische, Muscheln und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung