USA

UN-Botschafterin Nikki Haley tritt zurück

Frank Herrmann

Von Frank Herrmann

Di, 09. Oktober 2018 um 21:08 Uhr

Ausland

Nikki Haley, die UN-Botschafterin der USA, hat völlig überraschend ihren Rücktritt bekannt gegeben. Der Republikanerin werden Ambitionen auf das Weiße Haus nachgesagt.

Spätestens im Januar wird die Republikanerin, der Ambitionen aufs Weiße Haus nachgesagt werden, ihren Posten am New Yorker East River verlassen. Es war ein Abschied mit Treueschwüren, den US-Präsident Donald Trump und Haley am Dienstag im Oval Office zelebrierten.

Seinen einstigen Außenminister Rex Tillerson hatte der Präsident mit einem Tweet gefeuert, ohne ihm einen letzten Auftritt in Würde zu gönnen. Bei Haley dagegen bot er all seinen Charme auf, um schönste Harmonie vorzuspielen. "Sie hat einen fantastischen Job gemacht, wir beide zusammen haben einen fantastischen Job gemacht", schmeichelte er.

Die Vereinigten Staaten, gab Haley das Lob zurück, hätten sich wieder Respekt verschafft. "Manchen Ländern gefällt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ