Polizei sucht Zeugen

Unbekannter beschädigt Auto in Freiburg-Betzenhausen und flüchtet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 26. Juni 2020 um 14:46 Uhr

Freiburg

Ein Radfahrer soll in Grenzstraße mit einem geparkten Auto zusammengestoßen sein und dieses dabei schwer beschädigt haben. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort.

Zwischen Donnerstag, 25. Juni 2020, 23.30 Uhr, und Freitag, 26. Juni 2020, 7.30 Uhr, soll ein Radfahrer auf Höhe der Grenzstraße 11 in Freiburg-Betzenhausen mit einem ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten grauen VW Golf kollidiert sein. An dem Auto entstand erheblicher Schaden, unter anderem wurde der linke Außenspiegel komplett abgerissen. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.

Da das Schadensbild an dem Auto auf einen Zusammenstoß mit einem Fahrrad hindeutet und an der Unfallstelle das Rücklicht eines Rads gefunden wurde, geht die Polizei von der Beteiligung eines Radfahrers aus.
Zeugen, welche die Situation beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Freiburg unter Tel. 0761/8823100 in Verbindung zu setzen.