Unendlicher Spaß mit der Scheck-Liste

Andreas Mahler

Von Andreas Mahler

Fr, 31. Mai 2019

Bonndorf

BZ-Plus Der Literaturkritiker Denis Scheck spricht im Bonndorfer Schloss über seine Lese-Erfahrungen / Bestseller sind nicht immer die besten Bücher.

BONNDORF. Der frühe Abend des Wahlsonntags war für das Publikum der Literaturveranstaltung im Schloss Bonndorf äußerst amüsant. Denn der telegene Denis Scheck war zu Gast und sprach ungefähr eineinhalb Stunden über Bücher, die man gelesen haben muss, oder auch nicht.
Scheck war 20 Jahre lang Redakteur in der Sendung "Büchermarkt" des Deutschlandfunks, bevor er sich selbständig als Literaturvermittler machte. Mit seinen zwei Fernsehauftritten "Druckfrisch" und "Lesenswert" ist er wohl der derzeit beste TV-Entertainer im Bereich Literaturkritik.
In "Druckfrisch" nimmt er seit Jahren die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung