Verkehr

Unfall bei Winden: Gut reagiert, aber trotzdem kollidiert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 07. Dezember 2021 um 14:09 Uhr

Winden im Elztal

Ein Autofahrer auf der B294 bemerkte zu spät den sich verlangsamenden Verkehr, konnte aber auf den Grünstreifen ausweichen. Trotzdem stieß er mit einem abbiegenden Fahrzeug zusammen.

Am Montagnachmittag beabsichtigte ein auf der B 294 in Richtung Elzach fahrender Autofahrer, diese bei Winden an der Ausfahrt zu verlassen. Der nachfolgende Verkehr musste deshalb die Geschwindigkeit verringern. Ein weiter hinten fahrender Autofahrer bemerkte dies offenbar zu spät.

Allerdings reagierte er zunächst gut und konnte ein heftiges Auffahren auf das Stauungsende verhindern, indem er nach rechts auf den Grünstreifen auswich. Dort schoss er an den wartenden Fahrzeugen vorbei, kollidierte allerdings dann aber im Bereich der Einmündung mit dem bereits abbiegenden ersten Fahrzeug. Es entstand Sachschaden. Personenschaden wurde aller Wahrscheinlichkeit nach durch diese gewagte Ausweichaktion verhindert.