Zeugensuche

Unfall während Überholmanöver bei Zell

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 21. Oktober 2021 um 12:48 Uhr

Zell im Wiesental

Während eines Überholmanövers ist es am Mittwochabend auf der B 317 beim Zeller Sportplatz zu einem Unfall mit anschließender Unfallflucht gekommen.

Laut Polizeibericht setzte gegen 19.20 Uhr ein in Richtung Zell fahrender 26-jähriger Audi-Fahrer unmittelbar am Bahnübergang zum Überholen eines vorausfahrenden Pkws an. Als sich der Audi bereits auf dem linken Fahrstreifen befunden haben soll, kam es zur Kollision mit einem hinter dem Audi fahrenden Pkw. Dieser dürfte ebenfalls zum Überholen angesetzt haben.

Der unbekannte Fahrer dieses Autos versuchte offensichtlich noch, nach links auszuweichen und beschädigte dabei einen Leitpfosten neben der Fahrbahn. Ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern, entfernte sich der unbekannte Fahrer. Der Audi wurde hinten links beschädigt. Das Polizeirevier Schopfheim sucht Zeugen (Kontakt 07622 66698-0). Insbesondere die Insassen des überholten Wagens, einem dunklen VW Passat mit Lörracher Kennzeichen, werden gebeten, sich zu melden.