Unfallflucht auf der B 500

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 05. November 2019

Hinterzarten

Die Polizei sucht Zeugen.

HINTERZARTEN (BZ). Nach einer Unfallflucht auf der B 500 bei Hinterzarten sucht die Polizei Zeugen. Wie aus dem Pressebericht der Polizei hervorgeht, ist nach dem derzeitigen Ermittlungsstand am Montagmorgen gegen 6.40 Uhr der mutmaßliche Unfallverursacher auf Höhe Hinterzarten von der Bundesstraße 31 ab- und anschließend auf die Bundesstraße 500 in Richtung Breitnau aufgefahren. Hierbei habe er die Vorfahrt eines Autos missachtet, das auf der B 500 in Richtung Hinterzarten fuhr. Dessen Fahrerin sei es zunächst noch durch eine Gefahrenbremsung gelungen, einen Zusammenstoß zu verhindern. Ein ihr nachfolgender Fahrzeuglenker erkannte die Situation jedoch zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Dabei ist nach Angaben der Polizei ein Schaden von 3000 Euro entstanden. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um ein dunkles Auto mit Anhänger gehandelt haben. Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Titisee-Neustadt unter Tel. 07651/93360 entgegen.