Account/Login

"Unser Kühlschrank ist kein Ponyhof"

  • Do, 28. Dezember 2017
    Bonndorf

     

TuS landet mit der Komödie "Lass die Sau raus" einen großartigen Erfolg / Auf der Bühne wird’s tierisch vegetarisch / Schauspieler glänzen in ihren Rollen.

Nur noch vegetarisch? Die Männer könne...ld  v.l.:  Georg Schwarz und Jan Plum.  | Foto: Erhard Morath
Nur noch vegetarisch? Die Männer können mit den Folgen der verordneten „gesunden Ernährung“ wenig anfangen. Im Bild v.l.: Georg Schwarz und Jan Plum. Foto: Erhard Morath
1/3

BONNDORF. Mit der Komödie in drei Akten "Lass die Sau raus" (oder: ...jetzt sind wir tierisch vegetarisch) landete der Turn- und Sportverein Bonndorf mit seiner neunköpfigen Schauspieltruppe im Paulinerheim am Stephanstag einen großartigen Erfolg. Regisseur Norbert Plum durfte sich zu Recht ob des Könnens seiner vier weiblichen und fünf männlichen "Künstler" freuen und am Ende einen lange anhaltenden Schlussbeifall genießen.

Nicht nur das Geschehen auf der Bühne stimmte, passend war auch die "weihnachtliche Ouvertüre" mit dem Bläserquintett der Stadtmusik Bonndorf, die Bewirtung durch die Pflumeschlucker und die Saaldeko. Und das Publikum zollte dem deftigen, in alemannische Mundart umgeschriebenen Stück, vielfach ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar