Unsichere Fahrweise

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 25. November 2020

Herbolzheim

Führerschein beschlagnahmt.

(BZ). Mehrere Anrufer haben den Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg am Montagmorgen den Fahrer eines roten Opel Astra mit Emmendinger Kennzeichen gemeldet, welcher ihnen aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen war. Dieser soll gegen 10.55 Uhr die Autobahn A 5 von Freiburg aus kommend in nördliche Richtung befahren und zwischen den Anschlussstellen Riegel und Herbolzheim äußerst langsam und in Schlangenlinien gefahren sein. Zudem soll der Fahrer des Wagens laut Zeugenaussagen nach dem Verlassen der Autobahn an der Ausfahrt Herbolzheim eine rote Ampel überfahren haben.

Bei der Verkehrskontrolle konnte festgestellt werden, dass eine medizinische Ursache vermutlich der Grund für seine unsichere Fahrweise war. Die Polizeibeamten untersagten dem Mann die Weiterfahrt. Außerdem wurde sein Führerschein beschlagnahmt.

Verkehrsteilnehmer, welche durch die Fahrweise des Mannes gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit den Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg unter Tel.  0781/214200 in Verbindung zu setzen.