Ursache des Großbrandes wird weiter gesucht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 21. Mai 2022

Offenburg

(BZ). Nachdem am Mittwochmorgen durch einen Großbrand im Danziger Weg insgesamt sechs Reihenhäuser völlig zerstört worden waren, sind die Ermittler nach Angaben des Polizeipräsidiums Offenburg mittlerweile einen Schritt weiter. "Aktuell bestätigen sich die ersten Ansätze der Ermittlungsbehörden, dass keine Anhaltspunkte für ein Fehlverhalten von Personen bestehen", teilte die Polizei mit. Ein Gutachter sei am Freitagmorgen für mehrere Stunde mit der Spurensuche bezüglich der Brandursache beschäftigt gewesen.

Bei dem Feuer war, wie ausführlich berichtet, ein Sachschaden in Millionenhöhe entstanden, Bewohner wurden nicht verletzt, aber 25 Menschen verloren ihr Dach über dem Kopf und ihr Hab und Gut. Spendenmöglichkeiten: siehe rechts.