Account/Login

VAG hält am Linienkonzept fest

  • Sa, 28. April 2018
    Freiburg

     

Veranstaltung in Rieselfeld zur künftigen Strecke der Linie 5.

Bislang fährt die Stadtbahnlinie 5 vom...klinie ab Anfang 2019 Vergangenheit.    | Foto: Ingo Schneider
Bislang fährt die Stadtbahnlinie 5 vom Stadtteil Rieselfeld in einem großen „S“ so ziemlich durch die ganze Stadt und stoppt auf dem Weg durch Weingarten, Haslach, Wiehre, Innenstadt, Stühlinger, Brühl und Zähringen unter anderem am Bertoldsbrunnen, am Bahnhof, am neuen Rathaus, am Uni-Klinikum und am Hauptfriedhof. Das ist nach Einweihung der Rottecklinie ab Anfang 2019 Vergangenheit. Foto: Ingo Schneider

FREIBURG-RIESELFELD. Wenn ab 2019 die Straßenbahnen über den Rotteckring rollen, kommen auch Änderungen auf den Stadtteil Rieselfeld zu. Bertoldsbrunnen und Hauptbahnhof sind dann nicht mehr ohne Umsteigen zu erreichen. Seitdem dies 2014 bekannt wurde, hagelt es Kritik. Und diese reißt nicht ab. Bei einer Infoveranstaltung am Donnerstag versuchten die Rieselfelder die Freiburger Verkehrs-AG (VAG) erneut umzustimmen – ohne Erfolg. Dafür sicherte die VAG Verbesserungen zu: Einen dichteren Takt morgens und den Umbau der Haltestelle "Am Lindenwäldle".

Wenn die Bewohner des Stadtteils Rieselfeld im Moment mit der Straßenbahn in die Innenstadt fahren möchten, haben sie zwei Möglichkeiten. Die schnellere: mit der Linie 5 bis zur Haltestelle "Am Lindenwäldle" in Weingarten fahren und dort umsteigen in die Linie 3. Bei der komfortableren Variante können die Fahrgäste einfach in der Linie 5 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar