Vorbehalte

Vakzin von Astrazeneca ist "kein Impfstoff zweiter Klasse"

Bernhard Walker und Michael Saurer

Von Bernhard Walker & Michael Saurer

Mi, 17. Februar 2021 um 21:58 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Experten betonen, dass der Astrazeneca-Impfstoff ebenso sicher ist wie der der Konkurrenten. Offenbar gibt es aber trotzdem Vorbehalte in einigen Bundesländern.

736. 800 Impfdosen des britisch-schwedischen Herstellers Astrazeneca wurden laut Angaben des Robert-Koch-Instituts bislang an die Bundesländer geliefert – doch wurden nur knapp zwölf Prozent davon verimpft, in Baden-Württemberg sind es sogar nur 0,3 Prozent. Ein Grund dafür scheint auch zu sein, dass es bei manchen Menschen Vorbehalte gegen das Vakzin gibt.
Laut einem Bericht des Spiegel gebe es in einigen Bundesländern Hinweise darauf, dass die Akzeptanz des Impfstoffs von Astrazeneca schwindet. Im Saarland seien am Sonntag so mehr als die Hälfte der Termine bei einer Sonderimpfung geplatzt, weil die Personen einfach nicht erschienen seien. Auch in Berlin würden laut einem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung