Festnahme

Vater und Sohn verfolgen Diebe in Wolfach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 18. November 2020 um 09:27 Uhr

Offenburg

Durch die Wachsamkeit eines Vaters und dessen Sohnes, konnten Beamte des Polizeireviers Haslach zwei Langfinger festnehmen. Die Polizei stellte das Diebesgut und eine Schreckschusswaffe sicher.

Dem laut Polizeipräsidium Offenburg "vorbildlichen Verhalten eines Vaters und dessen 23-jährigen Sohnes" ist es zu verdanken, dass Beamte des Polizeireviers Haslach am Samstagabend zwei mutmaßliche Langfinger dingfest machen konnten. Vater und Sohn war gegen 23.40 Uhr aufgefallen, dass sich offenbar zwei männliche Personen in einem Gebäude im Herlinsbachweg in Wolfach aufgehalten haben. Nach Aussage des Sohnes bestätigte sich der Verdacht, nachdem er die beiden mutmaßlichen Diebe mit einem entwendeten Monitor in Richtung Parkinsonklinik flüchten gesehen haben soll.

Die heimlichen Beobachter behielten die Verdächtigen weiterhin im Auge, der Sohn folgte ihnen und verständigte parallel dazu die Polizei. Der 23-Jährige führte die Beamten zur offensichtlichen Wohnanschrift eines der beiden Täter, woraufhin ein 19-jähriger Verdächtiger vorläufig festgenommen werden konnte. Im Zuge der laufenden Fahndung konnte zudem der 17-jährige Komplize in der Kreuzbergstraße ausfindig gemacht und festgenommen werden.

Bei einer anschließenden Durchsuchung wurden das Diebesgut sowie ein weiterer Monitor und eine Schreckschusswaffe sichergestellt. Nach der Spurensicherung durch Kriminaltechniker haben die Beamten des Polizeireviers Haslach die Ermittlungen aufgenommen.