Entscheidung

Vauban-Grundstück geht an Stadtbau

Simone Lutz, Peter Disch

Von Simone Lutz & Peter Disch

Di, 15. Dezember 2009 um 18:23 Uhr

Freiburg

Die Stadt Freiburg verkauft das Gelände an die Stadtbau. Das entschied der Gemeinderat mit großer Mehrheit. Über die Bebauung entscheidet ein Wettbewerb.

Begleitet von Protesten der Freiraumaktivisten und Wagenburgler hat der Gemeinderat am Dienstagabend entschieden, dass das Eingangsgrundstück M1 in Vauban an die Stadtbau verkauft wird. Die große Mehrheit des Gemeinderats folgte damit dem Vorschlag der Stadtverwaltung, das Areal nach jahrelangem Hickhack zu bebauen und vorher für die Expo 2010 herzurichten.

Nur UL und GAF dagegen
Vorher gab’s "Wagenplätzchen" ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ