Neues Album

Verblüffender Richtungswechsel der Arctic Monkeys

Simon Langemann

Von Simon Langemann

Di, 15. Mai 2018

Rock & Pop

Auf ihrem neuen Album "Tranquility Base Hotel & Casino" wenden sich die Arctic Monkeys von der Rockmusik ab.

Zwölf Jahre ist es her, da veröffentlichten vier gerade erst dem Teenageralter entwachsene Jungs aus Sheffield eine Platte, die aus der britischen Indie-Rock-Schwemme der Nullerjahre herausragte. Nicht nur, weil sie bei ihrem Bandnamen auf den damals obligatorischen Artikel "The" verzichteten. "Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not", das Debüt der Arctic Monkeys, ist auch dank seiner großartigen Songs ein Album für die Ewigkeit. Doch wer hätte ahnen können, dass sich sein ellenlanger Titel einmal so programmatisch auf das Gesamtwerk der Band beziehen ließe? Unvorhersehbarkeit ist die Tugend, mit der die Engländer die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ