Account/Login

Unzulässige Abgastechnik

Verbraucherschützer verklagen im Diesel-Skandal nun auch Daimler

  • dpa

  • Mi, 07. Juli 2021, 11:42 Uhr
    Wirtschaft

     

Im Fall VW haben die Verbraucherzentralen für Zehntausende Diesel-Fahrer Entschädigungen erkämpft. Jetzt nehmen sie den nächsten Autobauer ins Visier. Die Ausgangslage ist diesmal juristisch komplizierter.

Verbraucherschützer werfen Daimler ein...vor – und verklagen den Konzern.  | Foto: Marijan Murat (dpa)
Verbraucherschützer werfen Daimler eine bewusste Manipulation der Abgaswerte vor – und verklagen den Konzern. Foto: Marijan Murat (dpa)
Verbraucherschützer wollen Schadenersatz für vom Diesel-Skandal betroffene Mercedes-Kunden erstreiten. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) habe deshalb vor dem Oberlandesgericht Stuttgart eine Musterfeststellungsklage gegen den Autobauer Daimler eingereicht, sagte Vorstand Klaus Müller am Mittwoch in Berlin. Die Verbraucherschützer werfen Daimler eine bewusste Manipulation der Abgaswerte ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar