Verdacht nicht bestätigt

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Mi, 21. Juli 2010

Titisee-Neustadt

Polizist vermutet einen Verstoß gegen Fahrverbot / Gericht spricht 58-Jährigen frei.

TITISEE-NEUSTADT (zwi). Dem Polizeiposten im Hochschwarzwälder Wohnort eines 58-Jährigen war im vergangenen September bekannt, dass gegen den Mann gerade ein dreimonatiges Fahrverbot verhängt war. Deshalb informierte ein Beamter gleich seine Kollegen, als er in seiner Freizeit den Mann am Steuer eines Autos zu sehen glaubte. Am erwarteten Ort, an dem der Mann sich öfters aufhält, traf die Polizei an jenem Abend jedoch weder ihn noch das Auto an.
"Ich wurde gefahren", sagte der heute 59-Jährige, der sich nun wegen vorsätzlichen Fahrens trotz Fahrverbots vor Gericht verantworten musste. Seine Lebensgefährtin habe ihn damals mit ihrem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung