Entwicklungshilfe

Verein handelt erfolgreich mit fairem Kaffee

Hans-Jürgen Hege

Von Hans-Jürgen Hege

So, 05. Juni 2011 um 19:57 Uhr

Schopfheim

Über 28.000 Tonnen Rohkaffee hat der Verein Dikome/Kamerun bereits den Kleinbauern des Partnerdistrikts abgekauft und verarbeitet. "Fair, rein, frisch" soll es sein, das Geschäft mit dem Kaffee.

Darauf konzentriert sich der Verein "Dikome/Kamerun", dessen erklärtes Ziel es laut Satzung ist, die kleinbäuerlichen Strukturen mit fairen Marktpreisen, die für ökologisch orientierte Produkte bezahlt werden, zu sichern und unter Berücksichtigung des gesamten Lebensumfeldes der Familien, Bildung, Entwicklung, Gesundheit und Wirtschaft, einer weiteren Landflucht in die Slums afrikanischer Großstädte zu begegnen.

Die Konzentration auf hehre Ziele scheint aber auch unerwünschte Nebenwirkungen zu haben. Denn einmal mehr ging dem Verein, der auch in Zukunft von Helfried Heidler, seinem Vize Richard Renz, Kassenwart Gerd Arzet, Schriftführerin Trude Barkmin sowie den Beisitzern Klaus Fleck, Joachim Lange, Heinz Leuger, Viktor Reis und Günther Wenk geleitet wird, ein stattlicher Betrag von rund 12 500 Euro durch die Lappen, die vor Ort in Kamerun von einem Mitarbeiter im Produktions- und Vertriebsnetzwerk vermutlich leichtsinnig veruntreut ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung