Leben auf dem Land

Verein hilft Senioren, in ihren eigenen vier Wänden bleiben zu können

Stefan Limberger-Andris

Von Stefan Limberger-Andris

So, 05. August 2018 um 19:56 Uhr

Stühlingen

BZ-Plus Das Beispiel des Mauchener Nachbarschaftshilfevereins "Jung & Alt Attraktives Dorfleben" macht Schule. Rund 100 Ehrenamtliche kümmern sich um Mitmenschen. Wie läuft das konkret ab?

Gegen Windmühlen in Verwaltungen ankämpfen, Überzeugungsarbeit bei Betroffenen leisten, Mitstreiter finden – die Arbeit geht der Vorsitzenden Thekla Korhummel und ihrem motiviertem Team auch nach sechs Jahren nicht aus. Die heute 49-Jährige gab 2012 die Initialzündung zur Gründung des Vereins "Jung & Alt Attraktives Dorfleben e. V." (JA-Verein) in Mauchen.

Der Nachbarschaftshilfeverein, ursprünglich lediglich für Mauchen angedacht und dann für die Gesamtstadt Stühlingen umgesetzt, wirkt mittlerweile in sechs weiteren Kommunen (Wutöschingen, Bonndorf, Eggingen, Grafenhausen, Wutach und Ühlingen-Birkendorf) und deren Teilorten.

Demografischer Wandel bereitet Sorgen
Er ermöglicht Menschen, auch im Alter in ihren eigenen vier Wänden leben zu können und dabei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ