Fahndung aufgehoben

Vermisste aus Emmendingen tot aufgefunden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 03. Februar 2020 um 11:05 Uhr

Emmendingen

Die Frau aus Emmendingen wurde seit dem 9. Januar vermisst. Jetzt teilt die Polizei mit, dass sie tot aufgefunden wurde.


Erstmeldung vom 30. Januar, aktualisiert am Montag, 3. Februar.

Die Frau wurde laut Polizei am vergangenen Wochenende tot aufgefunden. Es liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Die Polizei war nach einer Vermisstenanzeige vom 29. Januar mehreren Hinweisen nach. Die Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen brachten aber keine entscheidenden Erkenntnisse. Aufgrund fehlender weiterer Ermittlungsansätze und einer Gefährdungseinschätzung wendete sich die Polizei an die Öffentlichkeit.
Wenn Sie sich in einer akuten persönlichen Krise befinden und Hilfe brauchen, wenden Sie sich an die Telefonseelsorge unter den kostenlosen Rufnummern 0800/111 0 111 und 0800/111 0 222 oder an den Arbeitskreis Leben.