Vertakten, Verdichten, Entschleunigen

Gabriele Zahn

Von Gabriele Zahn

Mo, 22. Mai 2017

Waldkirch

Karlheinz Geißler und Jonas Geißler sprachen in der "Fabrik Sonntag" über die Zeit.

WALDKIRCH (zg). Während früher die Menschen im Rhythmus der Natur lebten, kann heute von einer Verdichtung der Zeit gesprochen werden. Auf Einladung des Zentrumsmanagements der "Fabrik Sonntag" referierten Karlheinz Geißler, emeritierter Professor für Wirtschaftspädagogik, und Jonas Geißler über die Veränderungen der Zeitordnung und deren Auswirkungen auf die Menschen.
Gastgeberin Margarethe Schmidt-Sonntag freute sich, in der Kulturkathedrale der Fabrik Sonntag etwa 80 geladene Gäste begrüßen zu dürfen. Die "Fabrikgespräche" standen unter dem Titel "Time is Honey – vom klugen Umgang mit der Zeit". "Zeit ist gar nicht knapp", meinte Schmidt-Sonntag, "denn täglich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung