Vertakten, Verdichten, Entschleunigen

Gabriele Zahn

Von Gabriele Zahn

Mo, 22. Mai 2017

Waldkirch

Karlheinz Geißler und Jonas Geißler sprachen in der "Fabrik Sonntag" über die Zeit.

WALDKIRCH (zg). Während früher die Menschen im Rhythmus der Natur lebten, kann heute von einer Verdichtung der Zeit gesprochen werden. Auf Einladung des Zentrumsmanagements der "Fabrik Sonntag" referierten Karlheinz Geißler, emeritierter Professor für Wirtschaftspädagogik, und Jonas Geißler über die Veränderungen der Zeitordnung und deren Auswirkungen auf die Menschen.

Gastgeberin Margarethe Schmidt-Sonntag freute sich, in der Kulturkathedrale der Fabrik Sonntag etwa 80 geladene Gäste begrüßen zu dürfen. Die "Fabrikgespräche" standen unter dem Titel "Time is Honey – vom klugen Umgang mit der Zeit". "Zeit ist gar nicht knapp", meinte Schmidt-Sonntag, "denn ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ