Konflikt beim Aktienbad

Vertrag soll Streit um Bauprojekt beim Aktienbad entschärfen

Di, 13. Juli 2021 um 07:41 Uhr

Lahr

In einem städtebaulichen Vertrag sollen auch die Folgen der Bebauung für den Aktienbadverein abgemildert werden. Die Baufirma hat schon zugestimmt, der Gemeinderat soll am Montag folgen.

Die Baufirma Eichner, die das Grundstück gekauft hat, wird im Bädleweg ein Gebäude des ehemaligen katholischen Kindergartens und den Parkplatz entfernen und vier Häuser bauen. Dort entstehen dann rund 45 neue Wohneinheiten, darunter rund neun Sozialwohnungen, sowie eine Tiefgarage.
Nach einer längeren Planungs-und Abstimmungsphase liegt seit dem 26. Mai nun der Bauantrag vor. Das Vorhaben war vor allem wegen seiner direkten Nachbarschaft zum Aktienbad Gegenstand kontroverser Erörterungen: ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung