Bruchsal

Verunglücktes Kleinflugzeug hatte keine Landeerlaubnis

Annika Grah, dpa

Von Annika Grah & dpa

So, 21. Juli 2019 um 09:17 Uhr

Südwest

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeuges in Bruchsal hat die Polizei nähere Angaben zur Identität der drei verunglückten Insassen gemacht. Die Ursache für den Absturz aber ist noch unklar.

Schock zur Haupteinkaufszeit: Mitten in einem Gewerbegebiet in Bruchsal ist ein Kleinflugzeug abgestürzt und an einem Baumarkt zerschellt. Die drei Insassen des Fliegers sterben. In dem Markt waren zum Zeitpunkt des Unglücks am Samstag mehrere Hundert Menschen - wie durch ein Wunder wird am Boden niemand verletzt. Die Ursache des Absturzes war auch am Sonntag noch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ