Account/Login

Beispiel Lahr

Verwirrung um die FFP2-Maskenpflicht beim Einkauf

Hannah SteiertBastian Bernhardt
  • &

  • Fr, 07. Januar 2022, 17:03 Uhr
    Lahr

     

BZ-Abo Laut Landesverordnung sind OP-Masken in Geschäften in Baden-Württemberg nicht mehr ausreichend. Weil die entsprechende Formulierung aber nicht eindeutig ist, bleiben in Lahr Bußgelder bislang aus.

Beim Einkauf sind FFP2-Masken (Bild) g...Doch auch OP-Masken sind oft zu sehen.  | Foto: Christoph Breithaupt
Beim Einkauf sind FFP2-Masken (Bild) gefragt. Doch auch OP-Masken sind oft zu sehen. Foto: Christoph Breithaupt
Seit dem 27. Dezember gilt die neue Corona-Verordnung des Landes – und mit ihr auch eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken in Innenräumen. In Lahrer Geschäften wird diese Pflicht allerdings bislang kaum umgesetzt oder kontrolliert. Kunden können fast überall nach wie vor mit einer einfachen OP-Maske einkaufen. Allenthalben herrscht Verwirrung um die neue FFP2-Maskenpflicht, auch weil der entsprechende Passus in der Verordnung schwammig ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.