Festival

Video-Doku der Freiburger Münsterplatzkonzerte: sechs zauberhafte Abende im Juni

Falko Wehr

Von Falko Wehr

Sa, 01. Juli 2023 um 17:00 Uhr

Freiburg

Gänsehautmomente am Münster: Das waren die ersten Freiburger Münsterplatzkonzerte. Unsere Doku hält diesen Zauber fest – mit Aufnahmen und Stimmen von Stars, Publikum und den Veranstaltern.



90 Tage BZ-Online für 9 Euro: Unterstützen Sie Journalismus aus unserer Region und lesen Sie alle BZ-Artikel ohne Limit. Jetzt bestellen! [Anzeige]

BZ-Videoredakteur Falko Wehr und sein Team haben vor und hinter der Bühne gedreht. Und auch im Münster selbst: Wie hat Freiburgs Dompfarrer Alexander Halter ganz zu Anfang auf die Pläne reagiert, dass rund ums Münster ein Musik-Festival stattfinden soll? Wie lief der Aufbau des Festivalgeländes? Welche Rolle spielten zwei Klowagen, dass der Beginn der Konzertpremiere von Peter Fox zum Wettlauf gegen die Uhr wurde?

In einer hochwertig produzierten Doku erzählt die Badische Zeitung die Geschichte der ersten Münsterplatzkonzerte. Die Veranstalter Bela Gurath (Sea You), Marc Oßwald (Vaddi Concerts), Leander Hotaki (Albert Konzerte), und Hans-Georg Kaiser (Freiburger Barockorchester) berichten von den Vorbereitungen und blicken zurück aufs sechs zauberhafte Abende im Juni, bei der ganz verschiedene Genres zusammen fanden: Pop, Rock, Klassik und elektronische Musik. "Es war eine phänomenale Woche für unsere Stadt", bilanziert Freiburgs Oberbürgermeister Martin Horn.