VIER FRAGEN AN...: "Dankbar, dabei zu sein"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 11. September 2019

Friesenheim

Teilnehmer im Bürgerrat: Jürgen Leiser.

FRIESENHEIM. Wenn demnächst das Demokratie-Projekt Bürgerrat in seine Kernphase startet, sind auch neun Friesenheimer mit von der Partie. Gemeinsam mit insgesamt 150 anderen Teilnehmern aus Deutschland treffen sie sich im September zwei Tage lang in Leipzig. Ziel des Projekts ist es, Lösungen zur Stärkung und Weiterentwicklung der Demokratie zu erarbeiten. Wir haben die Friesenheimer Delegation gefragt, warum sie sich bei dem Projekt einbringen. Heute Jürgen Leiser.

» Warum wollen Sie sich bei dem Projekt einbringen?
Zuerst: Demokratie lebt vom Mitmachen. Die Initiative Bürgerrat Demokratie bietet die Chance, dem Bürger gegebenenfalls neue Brücken zur Politik zu bauen, Gehör und Beachtung zu finden. Es braucht neue Impulse. Teilhaben zu können, eine Lobby für die Bürger im Parlament zu etablieren, da bin ich dankbar, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ