Staatssekretär besuchte Vogtsburg

Norbert Barthle will sich für B 31 West einsetzen

Thomas Rhenisch

Von Thomas Rhenisch

Fr, 04. März 2016 um 15:54 Uhr

Vogtsburg

"Bis zum letzten Blutstropfen" werde er sich dafür einsetzen, dass die B31 West zu Ende gebaut wird, versprach der Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Norbert Barthle, bei seinem Besuch im Vogtsburger Rathaus.

VOGTSBURG-OBERROTWEIL. Neben Vogtsburgs Bürgermeister Benjamin Bohn waren zu dem Treffen auch sein Amtsvorgänger Gabriel Schweizer sowie die Bürgermeister der Nachbargemeinden Breisach, Merdingen, Bötzingen, Gottenheim, Umkirch und March zu dem ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung