31 104 Solarmodule auf 14 Hektar

Wanderung durch den größten Solarpark des Landes

Benjamin Bohn

Von Benjamin Bohn

So, 24. Februar 2013 um 16:23 Uhr

Vogtsburg

Mehrere hundert Interessierte nutzten am Freitag und Samstag die Gelegenheit, bei einer Informationsveranstaltung den Vogtsburger Solarpark zu besichtigen.

VOGTSBURG. In Kürze soll bekanntlich in Baden-Württembergs größter Weinbaugemeinde der größte Solarpark des Landes ans Netz gehen. Damit macht Vogtsburg einen weiteren Schritt in Richtung energieautarke Gemeinde.

"Energiewende wird vor Ort Realität, erfahr- und nutzbar", freute sich Vogtsburgs Bürgermeister Gabriel Schweizer. Mitte Januar wurde der Bau des ambitionierten Vorhabens genehmigt. Auf einer Fläche von knapp 14 Hektar werden entlang der Kaiserstuhlbahn zwischen Oberrotweil und Achkarren die 31 104 Module aufgeständert, die eine Spitzenleistung von 7,8 Megawatt erreichen können.

Von der ersten Überlegung, eine solare Freiflächenanlage zu errichten, bis zum heutigen Tag sei es ein langer Weg gewesen, sagte Schweizer. Der Bürgermeister ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ