Reiten

Von Weltmeistern trainiert: Gespannfahrer Tim Grässlin aus Kandern

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Mi, 09. Oktober 2019 um 15:30 Uhr

Reitsport

BZ-Plus Eine ästhetische Randsportart: Im Nachwuchsbereich hat Gespannfahrer Tim Grässlin sein Talent zigfach gezeigt, zahlreiche Titel hat er gewonnen. Bald will er zu den großen Meisterschaften.

Es liegt irgendwo zwischen Ben Hur, Cowboyfilmen und der olympischen Reitdressur: Gespannfahren. Tim Grässlin aus Kandern ist mehrfacher Landesmeister und deutscher Vizemeister der U 25. Für sein großes Ziel, bei der deutschen Meisterschaft zu starten, nimmt er viel auf sich.

Dass Tim Grässlin ein gemütliches Hobby hat, lässt sich schwerlich behaupten. Es sieht aus der Ferne nach sportlicher Kutschenfahrt aus, was der 24-Jährige im Parcour betreibt, doch er muss schon Einiges dafür tun, um hier zu den Besten zu gehören. Täglich spannt er auf dem Hof seiner Eltern am Kanderner Waldrand zwei bis vier Pferde vor seine Kutsche und trainiert für sein großes Ziel: die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ