Account/Login

Literatur

Vor der Buch Basel: Ein ungewöhnlicher Kandidat für den Schweizer Buchpreis

  • Mi, 15. November 2023, 19:17 Uhr
    Literatur & Vorträge

     

BZ-Plus Die 33-jährige Sarah Elena Müller hat ein herausragendes Buch über Kindesmissbrauch geschrieben. Am Sonntag könnte ihr Debütroman den Schweizer Buchpreis gewinnen.

Sarah Elena Müller hat ein bildstarkes, außergewöhnliches Debüt vorgelegt  | Foto: Laura Stevens
Sarah Elena Müller hat ein bildstarkes, außergewöhnliches Debüt vorgelegt Foto: Laura Stevens
Wie etwas zur Sprache bringen, das unsäglich ist? In derselben Sprache, die machtvoll alle Wirklichkeiten zurichtet, das Alltägliche, aber auch das Unvorstellbare. Sarah Elena Müllers im Höchstmaß formbewusster Debütroman "Bild ohne Mädchen" setzt an diesem grundsätzlichen Problem an mit dem brisanten Thema Kindesmissbrauch, dem Verschweigen, Verdrängen und Vertuschen geradezu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar