Corona-Pandemie

Vorsorgliche Schließung von Kindergarten in Müllheim

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 28. Oktober 2020 um 15:33 Uhr

Müllheim

Der Kindergarten Rosenburg in Müllheim bleibt bis kommenden Montag geschlossen. Grund ist ein positiver Corona-Test bei einer Beschäftigten der Einrichtung.

Wie die Stadt Müllheim am Mittwoch mitteilte, wurde eine Beschäftigte des Kindergartens Rosenburg positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Da nicht auszuschließen sei, dass sich weitere Personen im direkten Umfeld der Beschäftigten mit dem Virus angesteckt haben könnten, wird der Kindergarten Rosenburg vorsorglich bis mindestens einschließlich Montag, 2. November, geschlossen. Die weiteren Maßnahmen werden mit dem Gesundheitsamt, das umgehend informiert wurde, abgestimmt. Ansprechpartner für die Eltern im Rathaus Müllheim ist Bettina Sommerfeld unter Tel. 07631/801364 oder per Mail bsommerfeld@muellheim.de.