Freudenschreie und Tränen

Christian Ringwald

Von Christian Ringwald

Mo, 03. Dezember 2012

Waldkirch

Deutsche Degenmeisterschaften: Die beiden Ehler-Schwestern schafften es nicht bis aufs Podest .

WALDKIRCH. Freudenschreie, aber auch Tränen, gab es am Wochenende in der Kastelberghalle: Die Fechter des Sportvereins Waldkirch (SVW) waren zum achtem Mal Ausrichter einer Deutschen Meisterschaft. Mit am Start – zum Schluss aber knapp am Podest vorbei – die beiden Schwestern Olga und Alexandra Ehler, die viele Jahre beim SVW trainierten.

Seit Jahren sind die Fechter des SVW Ausrichter von hochrangigen Turnieren mit Olympianiveau. Am Wochenende trafen sich 89 junge Damen im Alter von 17 bis 20, um die Deutsche Meisterin im Degenfechten zu ermitteln. Mit zu den Top-Favoriten zählten Olga und Alexandra Ehler. Die beiden Schwestern stehen auf den Plätzen eins und zwei der Deutschen Rangliste. Viele Jahre trainierten und starten sie beim SV Waldkirch; seit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ