Sieben Minuten stilles Gebet

Christian Ringwald

Von Christian Ringwald

Do, 05. Januar 2017

Waldkirch

Die Ökumenische Friedensandacht in Suggental bewies Mitgefühl – auch durch Spenden.

WALDKIRCH. Die ökumenische Friedensandacht in Suggental hat sich seit vielen Jahren alljährlich an Silvester etabliert – auch dieses Jahr war die kleine Kirche "Mariä Heimsuchung" wieder bis auf den letzten Platz belegt. Initiator der Andacht war vor 28 Jahren der Freiburger Unternehmer Horst Zahner, der auch dieses Jahr die einleitenden Worte sprach. Die Arion Singers aus Waldkirch und Georg Mattes (Endingen) umrahmten die einstündige Feier musikalisch.

"Um was geht es am Ende des Jahres?", fragte Horst Zahner in seinen einleitenden Worten. Trotz Gewalt, Flucht und Terror dürfe man nicht resignieren, sondern müsse vielmehr auf Gott vertrauen, ihm danken und gemeinsam hoffen. Dazu solle diese Andacht, die zeitgleich über den gesamten Erdball abgehalten werde, dienen. Das zeitgleiche Beten von Millionen Menschen in der ganzen Welt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ