Bauen und Wohnen

Wohnungswirtschaft Waldkirch will kräftig investieren

Gabriele Zahn

Von Gabriele Zahn

Do, 22. November 2018 um 14:12 Uhr

Waldkirch

Die Wohnungswirtschaft Waldkirch will 2019 eine Million Euro in die Modernisierung ihres Wohnungsbestands investieren, außerdem 900 000 Euro in die Instandhaltung und 5,2 Millionen in Neubau.

Fedor Zilg von der Wohnungswirtschaft berichtete, dass in der Emmendinger Straße weiterhin bei Mieterwechseln Bäder und Küchen modernisiert werden. Von den 93 Wohnungen in dem Gebäudekomplex aus dem 1960er Jahren befinden sich zwei Bäder noch im Urzustand. Die Erneuerung der Sanitärsteigleitungen sei nur durchführbar, wenn im selben Treppenhaus auf der gegenüberliegenden Seite eine Wohnung leer steht, damit von den Mietern während der Sanierung dann die Küche, das WC und das Bad dieser ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ