Account/Login

Oberschopfheim

"Walter Dorfmetzgerei": Deftiges vom Mangalitza-Schwein

Christian Hodeige
  • Sa, 14. Dezember 2013, 00:00 Uhr
    Dinner for one

     

Mangalitza-Wollschweine leben auf der Weide – und das bis zu drei Jahre lang. In seiner Dorfmetzgerei in Oberschopfheim verarbeitet Bruno Walter ihr Fleisch zu feinen Spezialitäten.

Deftiges vom Mangalitza-Schwein   | Foto: Michael Wissing
Deftiges vom Mangalitza-Schwein Foto: Michael Wissing
Das österreichisch-ungarische Mangalitza-Wollschwein ist eine der ältesten, widerstandsfähigsten und am reinsten erhaltenen Schweinerassen in Europa. Sie stammt aus Serbien und Ungarn, wird seit Beginn des 19. Jahrhunderts gezüchtet und war bis in die 1950er-Jahre der Lieferant schlechthin für Fleisch, Speck und Wurst in großen Teilen Europas und den Gebieten der ehemaligen Habsburger Monarchie.
In ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar