Besonders gute Hochschulen

Wann ist eine Uni exzellent – und was bedeutet das für sie?

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Do, 18. Juli 2019 um 18:08 Uhr

Bildung & Wissen

BZ-Plus Bund und Länder wollen elf Exzellenzuniversitäten fitter für die Spitzenforschung machen. Was macht diese Unis exzellent? Und wie viel Geld kommt mit dem Titel?

Mehr in die Spitze als in die Breite. Das ist die Stoßrichtung der Exzellenzstrategie. Bund und Länder haben sie im Oktober 2016 beschlossen. Elf Universitäten werden dafür in einem längeren Prozess ausgewählt.
Hintergrund: Wie die Freiburger Uni zur Exzellenzuniversität werden will
Was soll die Exzellenzstrategie?
Die Exzellenzstrategie ist eine Verwaltungsvereinbarung zwischen Bund und Ländern. Sie sieht vor, dass beide Seiten Gelder bereitstellen zur "Förderung wissenschaftlicher Spitzenleistungen, Profilbildungen und Kooperationen im Wissenschaftssystem", um "den ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ