Account/Login

Kommunalwahl

Warum drei Listen nicht bei der Kommunalwahlarena in Bad Säckingen dabei sind

Lara Wehler
  • Mi, 08. Mai 2024, 09:42 Uhr
    Bad Säckingen

     

BZ-Abo Alle Listen in Bad Säckingen kennenlernen – das ist das Ziel der Kommunwahlarena, organisiert vom Jugendparlament. Doch erst sagen UBL und SPD ab – wegen der AfD. Die will nun auch nicht mehr teilnehmen.

Alle Listen kennenzulernen, ist das Ziel der Veranstaltung des Jugendparlaments.  | Foto: Lara Wehler
Alle Listen kennenzulernen, ist das Ziel der Veranstaltung des Jugendparlaments. Foto: Lara Wehler
1/3
Das Jugendparlament plant eine Veranstaltung zur Kommunalwahl. Eingeladen sind alle Listen aus Bad Säckingen. Auch die AfD. Wegen deren Teilnahme sagt die SPD ab. Auch die UBL will nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Dann sagt die AfD ab, weil ihre Sicherheit nicht gewährleistet werden könne. Was ist da los?
Die Veranstaltung
Das Jugendparlament hat für Mittwoch, 8. Mai, eine Kommunalwahlarena im Kursaal geplant. Ziel ist es, einen Ort der Begegnung und des Austausches zur Kommunalwahl zu schaffen. Es soll einen Markt der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.