Account/Login

Mehrwertsteuer-Rückerstattung

Warum Pfandflaschen bei der neuen Bagatellgrenze zum Problem werden können

BZ-Redaktion

Von

Fr, 20. Dezember 2019 um 17:57 Uhr

Lörrach

Ab dem 1. Januar gilt die 50-Euro-Grenze bei der Mehrwertsteuer-Rückerstattung an der Schweizer Grenze. Handelsverband und IHK geben Tipps für Geschäfte und machen deutlich: Einiges ist noch unklar.

Einmal stempeln, bitte.  | Foto: Hanser
Einmal stempeln, bitte. Foto: Hanser
Ab dem 1. Januar gilt die Bagatellgrenze von über 50 Euro für das Einkaufen mit der Mehrwertsteuer-Rückerstattung an der Schweizer Grenze. In einer Mitteilung informieren der Handelsverband und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Hochrhein-Bodensee die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar