Account/Login

Energiekrise

Warum St. Peter und Denzlingen ihre Blockheizkraftwerke ausschalten

Philipp Schulte
  • Mi, 07. September 2022, 06:30 Uhr
    St. Peter

     

BZ-Plus St. Peter und Denzlingen produzieren derzeit keinen Strom aus Holz mehr. Ein Grund sind die gestiegenen Preise für Pellets. Die Energieversorgung in den Gemeinden sei nicht gefährdet, sagen die Betreiber.

Das Blockheizkraftwerk des Denzlinger ...betrieben. Das soll eingespart werden.  | Foto: Markus Zimmermann
Das Blockheizkraftwerk des Denzlinger Hallen- und Freibads „Mach’ Blau“ wird mit Gas betrieben. Das soll eingespart werden. Foto: Markus Zimmermann
1/3
Das Blockheizkraftwerk in St. Peter produziert seit Mitte Juni keinen Strom mehr. Das sagte Markus Bohnert, 53, von der örtlichen Energie-Genossenschaft "Bürger Energie". Der Betrieb sei aktuell nicht wirtschaftlich, weil sich der Preis für Holzpellets mehr als verdreifacht habe. Wann im Blockheizkraftwerk wieder Strom erzeugt werden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar