Fragen & Antworten

Warum steigen nun die Preise nach der langen Mini-Inflation?

Björn Hartmann, Hannes Koch und Finn Mayer-Kuckuk

Von Björn Hartmann, Hannes Koch & Finn Mayer-Kuckuk

Mi, 16. Juni 2021 um 09:00 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Im Mai stiegen die Verbraucherpreise um 2,5 Prozent – so hoch war die Teuerungsrate in Deutschland seit Jahren nicht mehr. Die Pandemie bremste die Wirtschaft, nun erholt sie sich wieder. Eine Analyse.

Angeheizt von steigenden Energiepreisen ist die Inflation in Deutschland auf den höchsten Stand seit fast zehn Jahren gestiegen. Im Mai lagen die Verbraucherpreise um 2,5 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat. So hoch war die jährliche Teuerungsrate in Europas größter Volkswirtschaft zuletzt im September 2011.
Was versteht man unter Inflation?
Bei Inflation (lateinisch "inflatio" für "das Aufblähen") werden Waren und Dienstleistungen im Durchschnitt dauerhaft teurer. Gemessen wird die Preissteigerung mit Hilfe des Verbraucherpreisindex. Für das Statistische Bundesamt kaufen dafür jeden Monat Kunden die Produkte eines Warenkorbs ein. Darin enthalten ist von Eiern über Bekleidung und Mieten bis zur Haftpflichtversicherung alles, wofür Privathaushalte in Deutschland Geld ausgeben. Erfasst werden monatlich mehr als 300.000 Einzelpreise.
Weshalb steigen jetzt die Preise?
Im Corona-Jahr 2020 lief die Weltwirtschaft stark gebremst, die Nachfrage durch Firmen und Haushalte ging zurück. Händler konnten deshalb ihre Preise kaum erhöhen. Mit dem Nachlassen der Pandemie in reichen Staaten wie USA und Deutschland ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung