Ehemaliger Bundespräsident

Warum Theodor Heuss fast 80 Gesetze in Lörrach unterschrieben hat

Joshua Kocher

Von Joshua Kocher

Do, 12. September 2019 um 12:15 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Heute vor 70 Jahren trat der erste Bundespräsident sein Amt an – seinen Weihnachtsurlaub verbrachte er oft in Lörrach. Die Folge: Mehrere weltpolitische Entscheidungen wurden dort abgesegnet.

Dass Lörrach Schauplatz der großen Politik wird, kommt nicht allzu häufig vor. In den 1950er Jahren war es aber häufiger der Fall. In einem Haus mit großem Garten im Stadtteil Tumringen war so gut wie jedes Jahr zu Weihnachten der Bundespräsident zu Besuch. Denn dort lebte der einzige Sohn von Theodor Heuss, der heute vor 70 Jahren sein Amt als erster Bundespräsident der Bundesrepublik antrat.

Ein Verteidigungsabkommen mit den USA bestätigte er in Lörrach
Heuss ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ