Philatelie

Warum viele Briefmarken aktuell an Wert verlieren

Kirsten Stuckenhoff

Von Kirsten Stuckenhoff

Di, 10. Juli 2018 um 20:10 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Manche Briefmarken bringen Millionen, andere sind fast wertlos – und für Sammler ist der materielle Wert ohnehin oft zweitrangig. Aber welche Postwertzeichen eignen sich noch als Wertanlage?

Sie galten lange als Aktie des kleinen Mannes, doch zuletzt gingen die Preise für Briefmarken auf Sinkflug. Viele Alben von Sammlern aus den 1970er- und 80er-Jahren kommen derzeit auf den Markt. Die Folge: Bestimmte Marken verlieren an Wert. Wer die Briefmarke als Geldanlage sieht, muss genau hinschauen, wissen auch Sammler in Südbaden.
Manche Briefmarken kosten auch heute noch ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung