WARUM

Thomas Mutter

Von Thomas Mutter

Fr, 03. Juni 2011

St. Blasien

Wer aus dem Dom heraustritt und den gegenüberliegenden Ausschnitt der Hauptstraße betrachtet, oder wer aufmerksam am Albgeländer entlang schlendert, dem springt das im Vergleich zur angrenzenden Bebauung so ungewöhnlich einstöckige Gasthaus Krone ins Auge.

Wer aus dem Dom heraustritt und den gegenüberliegenden Ausschnitt der Hauptstraße betrachtet, oder wer aufmerksam am Albgeländer entlang schlendert, dem springt das im Vergleich zur angrenzenden Bebauung so ungewöhnlich einstöckige Gasthaus Krone ins Auge.

Warum ist das Gasthaus Krone nur einstöckig?
WARUM
fällt dieses in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückreichende Gebäude aus ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung