Detailarbeit

Was genau am Freiburger Münster saniert wurde

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Do, 11. Oktober 2018 um 17:00 Uhr

Freiburg

Die Sanierung des Münsterturms galt vor allem der Statik des filigranen Helms – die nun durch viele Detaillösungen ertüchtigt ist. Gearbeitet wurde mit Respekt vor der genialen Konstruktion.

Da steht er nun wieder, als wäre nichts geschehen: der Turmhelm des Freiburger Münsters nach seiner Sanierung, die elf Jahre gedauert und 13 Millionen Euro gekostet hat. Nun sagen gerade die Dom- und Münsterbauhütten zwar gerne, ihre Kirchen seien Dauerbaustellen. Doch was nach Alltag klingt – bei der Sanierung des Münsterturms war alles anders.

Wer heute das Münster nachbauen wollte, müsste viele statische Berechnungen machen
Vor allem hat sie bei allen Beteiligten den Respekt wachsen lassen vor der technischen Leistung, die die Bauleute des beginnenden 14. Jahrhunderts hier vollbracht haben. Denn über der Sanierung wurde die Genialität der Konstruktion sichtbar: Der 45 Meter hohe Turmhelm wird von nichts anderem getragen als seiner Außenwand, und allen horizontal einwirkenden Windkräften kann er ohne jede innere Querverstrebung widerstehen.

Bei so viel konstruktiver Eleganz erstaunt nicht, dass dieses Wunderwerk vielerorts in Europa nachgeahmt wurde. Aber kaum einer dieser Bauten hat Zeitläufte und Witterung überlebt – ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ