Was ist schon eine Karte

Thomas Schaefer

Von Thomas Schaefer

Sa, 26. Mai 2018

Literatur & Vorträge

Bei Jurek Becker ist sie mehr als als nur ein Medium der kurzen Mitteilung. Denn: "Am Strand von Bochum ist allerhand los".

Berühmt wurde er durch den Roman "Jakob der Lügner", breite Popularität erwarb er sich durch die Drehbücher für die TV-Serie "Liebling Kreuzberg". Doch nachdem Jurek Becker 1997 mit 60 Jahren gestorben war, stellte der Publizist Joachim Sartorius in den Mittelpunkt seiner Trauerrede: die Postkarten, die Becker an Freunde, Kollegen und Familie geschrieben hat. Denn "in diesen kleinen Karten, in der vorgegebenen komprimierten Form ist der ganze Jurek Becker da. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung